Freundschaft

 

Echte Freundschaft ist etwas sehr seltenes und Kostbares.

 

Man kann sie nicht kaufen, aber wenn man Glück hat

und sich ein bißchen engagiert, dann bekommt man sie

geschenkt.

 

Ein echter Freund steht zu einem,

er nimmt einen genau so wie man eben ist.

Er will nicht umerziehen, nicht verändern.

Aber er stützt Dich.

 

Und er hilft Dir, wenn es Dir schlecht geht.

Dann ist er selbstlos für Dich da,

steckt eigene Animositäten zurück,

geht in Dir auf - eben weil er ein Freund ist.

Er lässt Dich nie fallen,

was auch immer passiert.

Im Gegenteil

er fängt Dich auf!

 

Ein echter Freund wird es verstehen,

wenn Du noch einen Freund hast.

Und er wird ihn Dir gönnen,

auch wenn er selbst ihn vielleicht nicht mag.

Er wird sich sogar mit Dir darüber freuen,

daß Du nicht alleine bist,

und das vielleicht sogar, obwohl er den anderen Freund hasst.

Er wird sich mit Dir freuen,

auch dann, wenn Deine Freude für ihn Leid bedeutet.


Denn er ist eben ein echter Freund.

Er kann sich selbst komplett reduzieren,

denn nur der andere ist ihm wichtig,

eben weil er Dein Freund ist.

 

Ein echter Freund spürt es,

wenn es dem anderen schlecht geht.

Und dann ist er da.

Nicht, um selbst im besten Licht zu erscheinen,

sondern einzig und alleine, um dem Freund zu helfen.

Er wird über seinen eigenen Schatten springen,

immer und immer wieder.

Eben weil sein Freund ihm wichtiger ist

als all seine eigene Befindlichkeit.

 

Und ein Freund wird stets verzeihen.

Immer und immer wieder...

 

das ist echte Freundschaft und nichts anderes